Videoüberwachung

Gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO) teilen wir Ihnen Folgendes mit:

  1. Verantwortlicher ist die Górnośląskie Towarzystwo Lotnicze S.A. ul. Wolności 90, 42-625 Ożarowice.
  2. Zweck der Datenverarbeitung: Gemäß Anhang 17 des Abkommens über die internationale Zivilluftfahrt und Anhang 1 des Nationalen Schutzprogramms der Kritischen Infrastruktur unterliegt das Gelände des von uns verwalteten Flughafens dem Videosicherheitssystem ("VSS"), das die Aufzeichnung von Bildern und Tönen aus bestimmten Zonen, Bereichen, Objekten oder Räumen im geschlossenen Empfängersystem zur Überwachung und Erhöhung der Sicherheit dieser Zonen, Bereiche, Objekte oder Räume ermöglicht. Außerdem erfasst dieses System Silhouette und Bildnis von Personen, Kennzeichennummer, Fahrzeugmarke und Ton aus ausgewählten Zonen.
  3. Abnehmer personenbezogener Daten: berechtigte Mitarbeiter der Górnośląskie Towarzystwo Lotnicze SA.
  4. Die Daten werden aufgrund der rechtlichen Pflicht nach Anhang 17 des Abkommens über die internationale Zivilluftfahrt und Anhang 1 des Nationalen Schutzprogramms der Kritischen Infrastruktur erhoben.
  5. Die Daten werden automatisch erhoben und ihre Erhebung ist erforderliche Voraussetzung für den Verbleib auf dem Gelände von MPL Katowice.
  6. Dauer der Datenspeicherung: Die VSS-Aufzeichnungen werden automatisch von uns gelöscht. Die Dauer der Datenspeicherung beträgt höchstens 3 Monate seit ihrer Erhebung, es sei denn ein bestimmter Grund ihrer längeren Speicherung vorliegt, wie z.B. das Ersuchen eines Strafverfolgungsorgans, die Aufzeichnungen aus einer vermuteten Straftat oder einem Unfall aufzubewahren.
  7. Recht auf Einspruch gegen Datenverarbeitung, wenn die Daten vom Verantwortlichen für die Werbezwecke verarbeitet oder an einen anderen Verantwortlichen übertragen werden sollen.
  8. Profiling: unzutreffend.
  9. Beabsichtigte Datenübermittlung an Drittländer und internationale Organisationen: unzutreffend.
  10. Datenschutzbeauftragte, Kontakt: rodo@gtl.com.pl
  11. Die betroffene Person kann eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einlegen.

Die VSS-Daten lassen sich aus technischen Gründen nicht nachbessern und sind von dem Recht auf Erhalt einer Kopie ausgeschlossen, weil dadurch Rechte und Freiheiten sonstiger Personen, die aufgenommen wurden, verletzt werden können.