Am 24. Juni 2021 fand die feierliche Namensverleihung von Wojciech Korfanty an den Flughafen in Pyrzowice statt. Eine Erinnerungstafel an den Schirmherrn des Flughafens haben der Präsident der Republik Polen Andrzej Duda zusammen mit Michael Korfanty, dem Urenkel von Wojciech Korfanty, enthüllt.

An der Feier waren u.a. folgende Persönlichkeiten beteiligt: Marschall der Woiwodschaft Schlesien Jakub Chełstowski, Wojewode von Schlesien Jarosław Wieczorek, Präsident der Stadt Katowice Marcin Krupa, Erzbischof von Katowice Wiktor Skworc, Bischof von Sosnowiec Grzegorz Kaszak, Sejm-Abgeordneten und Senatoren, Landtagabgeordneten der Woiwodschaft Schlesien sowie der Vorstand der Oberschlesischen Fluggesellschaft, des Verwalters von Katowice Airport, mit dem Vorstandsvorsitzenden Artur Tomasik.

Wojciech Korfanty war herausragender Staatsmann, einer der sechs Väter der Unabhängigkeit der Republik Polen, die in 1918 wiedergeboren wurde. Er war Sohn des schlesischen Landes, polnischer Aktivist und Politiker, Führer der siegreichen Kämpfe um das Polentum des Schlesiens.