Ab dem 30. März 2021 gelten in Polen geänderte Quarantänevorschriften für Reisende nach Polen. 

Antigen-Test auf Coronavirus nach der Ankunft in Katowice Airport

Ab dem 6. bis zum 11. April 2021 bleibt die Teststelle für schnelle Antigen-Tests auf Coronavirus nach der Ankunft in Katowice Airport geschlossen. Nach der Wiederinbetriebnahme wird die Teststelle vor dem C-Terminal (Ankünfte)eingerichtet. Gleichzeitig wird die Zahl der Testplätze bis auf sechs erhöht. 

Fluggäste aus Schengen-Ländern:

  • Bei der Teststelle des Katowice Airports, 24 Stunden am Tag7 Tage die Woche, können schnelle Antigen-Tests auf Coronavirus durchgeführt werden.
  • Die Teststelle befindet sich auf dem Parkplatz vor dem Terminal C (rechts vom Terminalausgang). Es sind 6 Teststände vorgesehen, davon ein nur für Familien mit Kindern bis 2 Jahre alt und für Abfluggäste aus Pyrzowice.
  • Der Preis beträgt 160 PLN (Kartenzahlung bevorzugt). Gegen diesen Preis wird die untersuchte Person das Testergebnis in polnischer oder englischer Sprache erhalten.
  • Die Tests werden von dem Labor Lab-Med durchgeführt, das zertifizierte Antigen-Tests Panbio der Fa. Abbott verwendet.

Fluggäste aus Non-Schengen-Ländern:

  • Ein negatives Testergebnis auf Coronavirus, durchgeführt vor der Grenzüberschreitung, befreit nicht von der Quarantäne. Das bedeutet, dass die in Non-Schengen-Ländern durchgeführten Test nicht anerkannt werden.
  • Die Quarantäne kann ausschließlich ein negatives Testergebnis auf Coronavirus, durchgeführt 48 Stunden nach der Überschreitung der polnischen Grenze und in das IT-System eingegeben, verkürzen.

Befreiung von der Quarantäne

Von der pflichtmäßigen Quarantäne nach der Ankunft aus Schengen- und Non-Schengen-Ländern nach Polen sind Personen befreit, die:

  • zwei Dosis der durch die EU zugelassenen COVID-19-Impfung erhalten haben und eine Impfungsbescheinigung vorweisen können;
  • sog. Coronagenesende sind, d.h. sie waren in den letzten 6 Monaten zuhause isoliert oder wegen der Coronainfektion hospitalisiert.

Die vollständige Liste von Fällen, die von der pflichtmäßigen Quarantäne befreit werden, kann dem Inhalt der Verordnung „Zur Festlegung bestimmter Einschränkungen, Verbote und Gebote im Zusammenhang mit dem Auftreten vom Epidemie-Zustand“ entnommen werden.