Get Adobe Flash player

Silesia Airport

Das Magazin des Internationalen Flughafens Kattowitz

Silesia Airport
Nr. 59

(5)/2015

Lesen >

Ausgabenarchiv >

Umweltschutz

Öko-Flughafen

Der ständig wachsende Flugverkehr bewirkt die Steigerung der Umweltschutzerwartungen gegenüber dem Flughafen. Der Umweltschutz im Flughafen ist eine schwierige, teure und arbeitsaufwendige Aufgabe. Dies wird durch die Eigenart der Arbeit eines Flughafens verursacht, die die Möglichkeit des Vorkommens von verschiedenen Umweltbedrohungen gestaltet, wie: Lärmemission, Abgasemission, Grundwasserverunreinigung oder Abfälle, die auf dem Flughafengelände entstehen. Die möglichen Krisensituationen und Havarien auf dem Flughafen, deren Folge die Umweltverschmutzung sein könnte, bilden eine andere Angelegenheit. Von den oben erwähnten Umweltbedrohungen ist heutzutage die Lärmemission am stärksten zu spüren. Diese Bedrohung ist mit der Spezifik der von den Fluggesellschaften angebotenen Dienstleistungen und sie lässt sich nicht eliminieren, obwohl man ihre schädliche Wirkung auf die Umgebung verkleinern kann. Eins der Elemente von den Tätigkeiten ist die Bestimmung eines Gebietes um den Flughafen, das im beschränkten Maße benutzt wird. Aktuell dauern die Arbeiten an der Vorzeichnung solches Gebietes um den Internationalen Flughafen Kattowitz. Zwecks besserer Kontrolle dieses Gebietes und der Bauten, die sich auf diesem Gebiet befinden, wurde die Datenbank GIS (Geografisches Informationssystem) bearbeitet, die ein einzelartiges System in Polen ist. In den letzten Jahren hat die Oberschlesische Fluggesellschaft AG mehrere umweltbezogene Aktivitäten aufgenommen, zu denen u. a. folgende Investitionen gehören: Bau und Inbetriebsetzung der neuen mechanisch-biologischen Kläranlage und Bau von Separatoren für Erdölprodukte.

Die von der Oberschlesischen Fluggesellschaft aufgenommenen Aktivitäten wurden von der Organisation "Europäisches Forum der ökologischen Verantwortung", die unter dem Ehrenschirmherrschaft des Umweltschutzministerium handelt, anerkannt: der Oberschlesischen Fluggesellschaft AG wurde im Jahre 2008 das Zertifikat "Die umweltfreundliche Firma 2007" verliehen.

Die Gesellschaft, die den Internationalen Flughafen Kattowitz verwaltet, scheut keine Mühe, um die Infrastruktur des Flughafens, die direkt mit den Umweltschutzinvestitionen verbunden ist, weiterzuentwickeln. Zur Zeit wird konsequent die Verbesserung im Rahmen der Wasser- und Abwasserwirtschaft realisiert. Die Gesellschaft wartet auf die Erteilung einer neuen Wasserrecht-Genehmigung. Nach ihrer Erteilung beginnt die Gesellschaft die Bearbeitung eines Projektes der Entwässerung von dem Flughafengelände. Die Priorität dieser Bearbeitung wird die Installation von weiteren Geräten (Separatoren für Erdölprodukte), die die Abwasserbehälter von eventuellen Konsequenzen eines Ausflusses von Erdölprodukten schützen sollen. Für die Bearbeitung des Projektes hat die Gesellschaft EU-Mittel, und zwar Fördermittel aus dem TEN-T Programm. Diese Form der Finanzförderung hat der Flughafen in Pyrzowice als der einzige Flughafen in Polen und einer von vier Flughäfen in der Europäischen Union bekommen.

Im Zusammenhang mit der Tatsache, dass die Gesellschaft die Umweltschutzfragen als vorrangig hält, beinhalten die nächsten Investitionsvorhaben Niedrigstrom-Technologien und Investitionen die mit BAT (best available techniques) im Einklang stehen. Diese Politik spiegelt in der nächsten Zeit bei dem Entwurf des neuen Passagierterminals am Internationalen Flughafen Kattowitz wider. Infolge der Vorbereitungen des Flughafens auf die Fußball-Europameisterschaft 2012, was mit der erheblichen Steigerung der Zahl von Fluggästen verbunden ist, bereitet sich die Gesellschaft auch auf die leistungsfähige Bedienung des Objektes in Hinblick auf die Abfallwirtschaft vor. Um den Marktanforderungen gerecht zu werden, begrenzt sich die Gesellschaft nicht nur auf die Realisation von Objekten anhand des geltenden Rechts, sondern auch strebt danach, Marktführer im Bereich des Umweltschutzes zu werden, indem die Gesellschaft ihr Erscheinungsbild bei den potenziellen Kunden und Mitarbeitern als umweltfreundliche Firma bildet.

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Möchten Sie mehr Informationen über den Flughafen bekommen?

Schreiben Sie an uns

Międzynarodowy Port Lotniczy Katowice
(Internationaler Flughafen Kattowitz)

ul. Wolności 90
42-625 Ożarowice

Tel: +48 32 39 27 200
Fax: +48 32 39 27 376

Sekretariat: +48 32 39 27 202