Silesia Airport

Das Magazin des Internationalen Flughafens Kattowitz

Silesia Airport
Nr. 59

(5)/2015

Lesen >

Ausgabenarchiv >

Sicherheitspolitik

Das wichtigste Ziel der Oberschlesischen Fluggesellschaft AG, die den Internationalen Flughafen Kattowitz verwaltet, ist die Entwicklung unseres Flughafens und die Pflege um den hohen Standard der geleisteten Dienste.

Dieses Ziel wird von uns erreicht durch den Ausbau von Infrastruktur, das Engagement des ausgebildeten Personals und die Anwendung der modernen Technologien bei der Einhaltung des Oberprinzips für die Gewährleistung des praktisch möglichen und akzeptierbaren Niveaus der Sicherheit gemäß den nationalen und internationalen Standards.

Wir verpflichten uns zu ständigen Verbesserung des Sicherheitszustands.

Die Flughafengemeinschaft ist durch ihr Handeln zur Befolgung und Steigerung der Sicherheitsstandards verpflichtet. Flughafenpersonal, Benutzer und Partner fördern die Einführung und die Entwicklung der Sicherheitspolitik am Internationalen Flughafen Kattowitz.

Der Vorstand, die Leitung und alle Flughafenmitarbeiter sind verantwortlich für die Realisierung der Aufgaben im Bereich der Sicherheit, und für die Sicherstellung, dass alle geltenden Sicherheitsstandards befolgt und angewendet sind. Die Sicherheit der Flugoperationen betrachten wir auf gleichem Niveau mit dem Handelsinteresse der Gesellschaft, indem wir die Sicherheit zum Prioritätsziel der Markt- und Organisationsstrategie machen.

Gemäß dem geltenden Recht müssen Flugereignisse und Umstände, die die Flugsicherheit beeinflusst haben oder hätten beeinflussen können, in bestimmter Zeit gemeldet werden. Wir ermutigen zur Meldung anderer mit der Sicherheit verbundenen Angelegenheiten. Das Ziel der Anmeldung der mit der Sicherheit verbundenen Angelegenheiten und deren Prüfung und die Verbesserung der Sicherheit.

Um das der Sicherheit drohendem Risiko auf dem akzeptablen Niveau bei den wachsenden Aktivitäten einzuhalten, verwenden wir:

  • Anwendung von Methoden des Risikomanagement in Anlehnung auf wissenschaftliche Forschungen, Erfahrung und beste Praktika.
  • Einhaltung von richtigen strukturellen Organisationsregeln, die die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung im Bereich der Sicherheit auf jeder Organisationsstufe, bei vollem Engagement des Vorstands in Sicherheitsmanagement, zuschreiben.
  • Corporate Sicherheitskultur, die die sicheren Praktika berücksichtigt, die zur Kommunikation der mit der Sicherheit verbundenen Fragen und zum aktiven Sicherheitsmanagement ermutigen, wobei den Ergebnissen dieselbe Aufmerksamkeit, wie bei Finanzmanagement gewidmet wird.
  • Erfolgreiche Einleitung der operativen Standardprozeduren samt der Anwendung der Kontrolllisten und der Erteilung von Anweisungen und Informationen.
  • Durchführung von effektiven Korrekturhandlungen mit dem Ziel, die Drohungen zu eliminieren oder einzuschränken und das Risiko zu minimalisieren.
  • Einleitung von neuen Initiativen, die zum Wachstum des Sicherheitsniveau beitragen können.
  • Keine Konsequenzen ziehen (gerechte Kultur) mit dem Ziel, die Leute zu ermutigen, Vorfälle und Drohungen wirksam anzuzeigen.
  • Das System der Sammlung, Analyse und Teilung der Daten, die mit der Sicherheit verbunden sind und die aus der operativen Tätigkeit stammen.
  • Kompetente Forschung von Unfällen, Ereignissen und Vorfällen, Identifikation von Systemmängeln im Bereich der Sicherheit (statt der Konzentration auf gegenseitige Beschuldigung für die Resultate dieser Mängel). Schulungsintegration im Bereich der Sicherheit (zusammen mit dem menschlichen Faktor) für das Operationspersonal und die Sicherung von Motivation, Kompetenz und Sicherheitsbewusstsein für alle Mitarbeiter der Gesellschaft. Teilung mit den gesammelten Erfahrungen im Bereich der Sicherheit und mit den besten Praktika durch den aktiven Informationsaustausch mit anderen Organisationen.
  • Sicherung des korrekten Bewusstsein-Niveaus von Sicherheit und Aufsicht über die fremden Subjekte, die ihre Dienste auf dem Gelände des Internationalen Flughafens Kattowitz leisten.
  • Systematische Aufsicht über die Sicherheit und Überwachung der Tätigkeiten mit dem Zweck der Beurteilung der Realisierung von Zielen im Bereich der Sicherheit oder der Eliminierung der vorkommenden Problemstellungen.

Vorsätzliches Verhalten gegen Sicherheit und grob fahrlässige Handlungen (wenn die Folge dieses Verhaltens vorausgesehen werden könnte) können nicht geduldet werden.

Man soll keine Konsequenzen ziehen, wenn fehlerhaftes Verhalten oder falsche Entscheidungen das Ergebnis des Mangels von Einweisung oder Erfahrung sind oder im Fall einer freiwilligen Anzeige, wobei jeder Fall individuell analysiert wird.

Die Sicherheitspolitik der Oberschlesischen Fluggesellschaft wird aktualisiert, abhängig von den Ergebnissen der aufgenommenen Tätigkeiten und der laufenden Trends im Bereich der Sicherheit in der Zivilluftfahrt.

Als Verwalter über den Flughafen Katowice-Pyrzowice halten wir die Sorgfaltspflicht ein und verwenden notwendige Mittel, um den möglichst höchsten Sicherheitsstand an unserem Flughafen als Vorteil für unsere Kunden und Partner zu gewährleisten.

Der Verwalter über den Flughafen Katowice-Pyrzowice versichert, dass das Qualitätsmanagementsystem und die Überwachung der Anforderungserfüllung die Tätigkeiten umfassen, die mit der Lieferung von Daten und Fluginformationen für die Deckung der Bedürfnisse verschiedener Benutzer verbunden sind.

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Möchten Sie mehr Informationen über den Flughafen bekommen?

Schreiben Sie an uns

Międzynarodowy Port Lotniczy Katowice
(Internationaler Flughafen Kattowitz)

ul. Wolności 90
42-625 Ożarowice

Tel: +48 32 39 27 200
Fax: +48 32 39 27 376

Sekretariat: +48 32 39 27 202

Katowice Airport

2009 | alle Rechte vorbehalten

Projekt: netizens