Silesia Airport

Das Magazin des Internationalen Flughafens Kattowitz

Silesia Airport
Nr. 59

(5)/2015

Lesen >

Ausgabenarchiv >

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Regeln der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten, die von den Nutzern im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website - www.katowice-airport.com.

I. Speicherung der Daten und Art und Weise deren Nutzung

  • 1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist der Verwalter des Internationalen Flughafens Kattowitz – OBERSCHLESISCHE FLUGGESELLSCHAFT AG, Zweigstelle in Pyrzowice, 42-625 Ożarowice ul. Wolności 90, eingetragen in Unternehmerregister unter der Nummer: KRS: 0000023650 beim Amtsgericht Katowice-Wschód w Kattowitz, VIII. Wirtschaftsabteilung, USt.Nr. 634-012-80-15, Gewerbenummer 270504889, Grundkapital: 137 099 300 PLN, (weiter genannt: für die Verarbeitung Verantwortlicher).
  • 2. Der Websitebetreiber realisiert die Funktionen der Gewinnung der Informationen über Nutzer und deren Verhalten durch:
    • Speichern auf dem Endgerät kleiner Dateien (sog. Cookies)
    • Informationen, welche freiwillig in Formulare eingetragen wurden
    • Daten, welche mithilfe von Google Analytics gesammelt wurden
    • Daten, welche von Server-Logfiles erhoben wurden.
  • 3. Alle erworbenen Daten werden gemäß der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).
  • 4. Die Angabe von personenbezogenen Daten durch den Nutzer bedeutet die Erteilung der Einwilligung für die Verarbeitung dieser Daten und ist völlig freiwillig.
  • 5. Die Person, deren die personenbezogenen Daten betreffen, hat das Recht auf den Zugang zu diesen Daten und deren Korrektur. Zur Nutzung dieses Rechts soll man Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnehmen.

II. Information über Cookies

  • 1. Diese Website verwendet Cookies.
  • 2. Unsere Webseite kann allgemeine Informationen sammeln, darunter die Adresse des Internet-Protokolls und den Typ des Webbrowsers, der zur Zugangserlangung verwendet wird. Keine von diesen Informationen wird zur Identifizierung eines einzelnen Nutzers verwendet. Dies verwenden wir zur Überwachung und Verbesserung von IT-Dienstleistungen.
  • 3. Wir können auch Cookies (kleine Dateien, welche zur Verwaltung der Zugriffssitzungen im Internet verwendet werden) verwenden, die uns zeigen können, ob Ihr Internetgerät unsere Website früher besucht hat. Viele Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. In solchem Fall ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen unserer Website ohne Einschränkungen zugreifen können. Die Cookies-Dateien sind kleine Textdateien, die vom englischen Wort „cookie“ – Kuchen kommen, die von dem besuchten Server geschickt werden und auf dem Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone) gespeichert werden, das von dem Nutzer während Surfen im Internet verwendet wird.
  • 4. Dank Cookies-Dateien ist die Benutzung der Internetseiten einfacher und bequemer und deren Inhalt – Texte, Fotos, Umfragen, Befragungen aber auch Werbungen – ist besser an Erwartungen und Präferenzen jedes Internetnutzer angepasst.
  • 5. Der Nutzer hat die Möglichkeit selbst die Cookies-Datei zu verwalten, durch:
    • Einwilligung der Cookies-Bedienung, was erlaubt, die von den Webseiten angebotenen Optionen im vollen Umfang zu nutzen
    • Verwaltung der Cookies-Dateien auf der Stufe von den einzeln gewählten Webseiten
    • Bestimmung der Einstellungen für verschiedene Typen von Cookies-Dateien, zum Beispiel der Einwilligung von Dauerdateien als Sitzungsdateien usw.
    • Sperrung oder Löschung der Cookies-Dateien

III. Daten in Formularen

  • 1. Die Website sammelt die von dem Nutzer freiwillig übermittelten Daten, darunter solche Daten, die in Buchungs- und Kontaktformularen enthalten sind.
  • 2. Die im Formular enthaltenen Daten werden an Drittpersonen nicht weitergegeben, es sei denn, dass der Nutzer dies eingewilligt hat.
  • 3. Die im Formular enthaltenen Daten werden zu dem im Formular angegebenen Zweck verarbeitet.

IV. Passiv erfasste Informationen

  • 1. Laut den von mehreren Webseiten angenommenen Praktika verwahrt der für die Verarbeitung Verantwortliche die HTTP-Anfragen, die an den die Webseite enthaltenen Server gerichtet werden. Die Zugriffe zu den Ressourcen sind durch die URL-Adressen identifiziert. Die detaillierte Auflistung der Informationen, die in Server-Logfiles verwahrt werden, ist wie folgt:
    • öffentliche IP-Adresse des Computers, von welchem die Anfrage kam (dies kann direkt der Computer des Nutzers sein)
    • Name der Arbeitsstation des Kunden – die Identifizierung erfolgt durch das HTTP-Protokoll – falls möglich
    • Name des Nutzers, der während des Identifizierungsprozesses gegeben wird,
    • Zeit der Ankunft der Anfrage
    • URL-Adresse der Seite, die von dem Nutzer früher besucht wurde (referer link) – falls der Übergang zur Webseite durch einen Link erfolgte
    • Informationen über den Browser des Nutzers.
  • 2. Die im Punkt 1 bestimmten Daten sind mit konkreten Personen, die unsere Webseite besuchen – ausgenommen Buchungs- und Kontaktformularen – nicht assoziiert. Zur Gewährleistung der höchsten Qualität der Webseite werden gelegentlich die Log-Dateien analysiert, um zu bestimmen, welche Seiten am häufigsten besucht werden, welche Browsers verwendet werden, ob die Webseite keine Fehler enthält, usw. Dieses Ziel erreichen wir mithilfe von Google Analytics.
  • 3. Die gesammelten Logs werden für unbestimmte Zeit als Hilfsmaterial zwecks der Verwaltung der Webseite verwahrt. Die darin enthaltenen Informationen werden nicht weiter offenbart, ausgenommen von Personen, die zur Serververwaltung und zum Netz des für Verarbeitung Verantwortlichen berechtigt sind.

V. Rechte und Informationen über Verarbeitung der personenbezogener Daten

  • 1. Recht auf Zugang zum Inhalt eigener personenbezogener Daten, deren Korrektur und Löschung. Der Nutzer hat das Recht auf die Erlangung des Zugangs und Korrektur eigener personenbezogener Daten, die der Oberschlesischen Fluggesellschaft AG (GTL SA) übertragen wurden. Jeder Nutzer, der die Verarbeitung seiner personenbezogener Daten zwecks der Nutzung der auf der Webseite zugänglichen Dienstleistungen eingewilligt hat, kann sich direkt an GTL SA mit dem Antrag wenden, ihm Zugang zu seinen personenbezogenen Daten zu ermöglichen, diese zu korrigieren, zu löschen oder die Verarbeitung der Daten einzuschränken. Er kann Einspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einlegen, sowie die Möglichkeit der Übertragung der Daten in Anspruch nehmen. Zwecks der Nutzung der Möglichkeit für die Durchführung der Berechtigungen bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann jede Person, deren personenbezogenen Daten im Rahmen der durch die Webseite geleisteten Dienste verarbeitet werden, Kontakt mit dem Datenschutzbeauftragten unter E-Mail-Adresse rodo@gtl.com.pl aufnehmen, sowie auf postalischen Weg, unter Adresse: GÓRNOŚLĄSKIE TOWARZYSTWO LOTNICZE SA Oddział w Pyrzowicach, 42-625 Ożarowice ul. Wolności 90, mit Anmerkung: „Do Inspektora Ochrony Danych”. Der Nutzer hat auch das Recht, ein Beschwerde an das für den Datenschutz zuständige Aufsichtsorgan einreichen.
  • 2. Schutz der personenbezogenen Daten Bestand der gesammelten personenbezogenen Daten wird als eine Datenbank mit hoher Sicherheitsstufe betrachtet, die auf dem Server aufbewahrt wird, der sowohl vor dem Fernzugriff (EDV-zugriff) als auch vor direktem Zugriff abgesichert ist. Die Oberschlesische Fluggesellschaft (GTL SA) führte entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ein, um eine Sicherheitsstufe zu gewährleisten, die dem Risiko der Rechts- und Freiheitsverletzung der Nutzer entspricht. Überdies besitzen sämtliche Personen, welche die personenbezogenen Daten der Nutzer verarbeiten, entsprechende von dem für Verarbeitung Verantwortlichen erteilten Vollmachten, gemäß Art. 29 DSGVO.
  • 3. Übermittlung der personenbezogenen Daten Die Oberschlesische Fluggesellschaft (GTL SA) übermittelt die gesammelten personenbezogenen Daten der Nutzer nicht (verkauft nicht und stellt nicht zur Verfügung). Die Daten, welche die GTL SA den mit GTL SA kooperierenden Unternehmen und Institutionen übermitteln kann, haben Charakter von allgemeinen statistischen Aufstellungen, die es nicht möglich machen, individuelle Nutzer zu identifizieren. Aus technischen Gründen kann die GTL SA – gemäß Art. 28 DSGVO – aufgrund eines Vertrages oder eines anderen Rechtsinstrumentes ein anderes Subjekt mit der Verarbeitung beauftragen, ohne das oben genannte Ziel der Datenverarbeitung zu ändern. Die Daten werden ausschließlich an drei Subjektgruppen übermittelt:
    • an die von uns berechtigten Personen – unsere Mitarbeiter, Kooperationspartner, welche den Zugang zu Daten haben müssen, um ihre Aufgaben zu erfüllen
    • an die Auftragsverarbeiter - welche von uns aufgrund eines Vertrages mit den die Datenverarbeitung bedürftigen Tätigkeiten beauftragt werden
    • an die Organe, die zum Zugang zu Daten vorschriftsmäßig berechtigt sind, z.B. Gerichte oder Ermittlungsbehörden.
  • 4. Verarbeitung von sonstigen Daten der Webseite-Nutzer Auf der Webseite werden auch die in den System-Logs enthaltenen Informationen (z.B. IP-Adresse) gesammelt. Sie werden zu technischen, mit der Verwaltung verbundenen Zielen unserer Server verwendet. Die IP-Adressen werden auch zur Erhebung von allgemeinen statistischen demografischen Informationen über die Besucher unserer Webseite verwendet.
  • 5. Schutz der Datenübertragung Daten von besonderer Bedeutung – insbesondere Passwörter aller Art – werden mithilfe des verschlüsselten SSL-Protokolls übermittelt.

VI. Änderungen in Datenschutzerklärung

  • 1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, Änderungen in Datenschutzerklärung jederzeit vorzunehmen.
  • 2. Sämtliche Änderungen im Bereich der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies-Dateien durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen werden auf unserer Webseite veröffentlicht.

VII. Schlussbestimmungen

  • 1. Die Datenschutzerklärung tritt mit Tag der Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft.

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Möchten Sie mehr Informationen über den Flughafen bekommen?

Schreiben Sie an uns

Międzynarodowy Port Lotniczy Katowice
(Internationaler Flughafen Kattowitz)

ul. Wolności 90
42-625 Ożarowice

Tel: +48 32 39 27 200
Fax: +48 32 39 27 376

Sekretariat: +48 32 39 27 202

Katowice Airport

2009 | alle Rechte vorbehalten

Projekt: netizens